Menschheit & Evolution

Menschheit & Evolution

Der Mensch macht weniger spirituelle Erfahrungen, sondern der Mensch IST in seinem Ursprung viel mehr ein ewiges spirituelles Wesen, welches zahlreiche menschliche Erfahrungen macht. Es sind die zahlreichen Leben, Erkenntnisse und die damit verbundenen erleuchteten Momente aus den verschiedensten Kulturen, Rollen und Beziehungen die eine Seele unter anderem reifen lässt. Man spricht auch von der Meisterschaft im irdischen Leben. Einige Persönlichkeiten aus der Geschichte der Menschheit sind Jesus, Lady Nada, Saint Germain, Franz von Assisi, White Eagle, Buddha, Konfuzius, El Morya und viele mehr, die diese irdische Meisterschaft schon längere Zeit erfolgreich abgeschlossen haben. Und das ist aus unserem Fokus gesehen die wesentliche / ganzheitliche Evolution eines Menschen. Es ist schon sehr wichtig zu wissen, dass der spirituelle Aufstieg / oder die Vollendung der irdischen Meisterschaft zwar ein sehr wichtiger Meilenstein eines Menschen in der spirituellen Evolution darstellt, jedoch folgen danach noch sehr viele weitere Einweihungen und mit diesen die Integration von noch mehr Potenzial. Man bleibt fast eine ganze Ewigkeit ein Schüler, ein Schüler der nächst höheren spirituellen Entwicklungsstufe, bis zurück zur Quelle allen Lebens.