Statement 1

Statement 1

Wir haben in der Kommunikation die Du - Form gewählt um die Inhalte einfacher, klarer und auch persönlicher kommunzieren zu können, natürlich tun wir dies mit Respekt und Wertschätzung. Im weiteren haben wir alle Inhalte in der männlichen Form geschrieben, dies um einen möglichst guten Text - Fluss gewährleisten zu können. Wir haben also bewusst auf die doppelte Schreibweise wie: Politiker und Politikerinnen etc., verzichtet. Natürlich sind Frauen gleichermassen angesprochen wie auch die Männer. Wir sprechen ja nicht den physischen Körper an, sondern das Bewusstsein eines Menschen und seine Seele. Im weiteren haben alle Menschen mehr oder weniger weibliche oder männliche Energien im System. Wenn ich Martin hier als Autor schreibe, dann kommunziere ich meistens Inspirationen die aus einer höheren Informations - Quelle stammen und mit einem grossen geistigen Teamwork verbunden sind. Es wäre also völlig falsch dann die Ich - Form zu verwenden, weil ich viel mehr ein Botschafter bin und jeweils dieses starke Wir - Bewusstein wahrnehmen kann, aus diesem die geschriebenen Informationen kommen. Aus diesem Grund schreibe ich meistens in der Wir - Form. Mehr gibt es im Moment dazu nicht zu sagen.